Wo finde ich die besten Faszienrollen?

Aus Italien. Folglich ist es anscheinend sinnvoller als Ohrensessel Ikea Rot. Der erste Beitrag in dieser Serie ist, wie man perfekte Faszienrollen macht.

Meine Lieblingsbrötchen sind nicht die regulären, die Sie in einem Lebensmittelgeschäft kaufen können, sie sind die mit Faszien. Deshalb habe ich das gemacht. Diese Brötchen hat so viele Dinge, die Sie nicht in regelmäßigen Brötchen finden können und das macht es die perfekte Mahlzeit für Ihre Pasta zu essen. Faszienbrötchen sind im Grunde Brötchen mit dem Brötchenteil mit einer Vielzahl von Füllungen gefüllt. Diese Rollen verwendet die italienische Technik der Erstellung einer flachen oder runden Textur bei der Herstellung der Rolle. Zutaten : Für dieses Rezept, Sie benötigen: - 1-1/2 Tassen Mehl (ca. Fernerhin mag Spiralkabel Anhänger Verlängerungskabel 7 13 Polig einen Probelauf sein. 220g oder ca. 10% des Teigs) - 1 Teelöffel Zucker - ca. 1 Teelöffel Hefe - 1 Tasse Allzweckmehl - 1 Esslöffel Öl (oder Olivenöl) - 1-1/4 Tasse kaltes Wasser - Salz (ca. 1/2 Tasse) - 1/4 Tasse natives Olivenöl extra (oder Canola) Anleitung: - Nehmen Sie Ihren Teig, und rollen Sie es in einen Ball. - Geben Sie es in eine Küchenmaschine und mischen, bis der Teig sehr dünn und gleichmäßig ist. - Der Teig sieht ein wenig anders aus, wenn Sie ihn herausnehmen, aber die Form bleibt gleich. - Nun den Zucker und die Hefe eintragen. - Verwenden Sie den Teighaken, um den Teig auf der Oberfläche für etwa 10 Minuten zu kneten, nur bis er ziemlich elastisch und glatt ist. - Sie können bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen. - Nehmen Sie den Teig aus der Küchenmaschine und legen Sie ihn in eine leicht gefettete Schüssel, mit dem Öl in der Unterseite. - Bedecken Sie die Schüssel, und lassen Sie den Teig bei Raumtemperatur für 3 Stunden sitzen, oder über Nacht. - Wenn der Teig auf etwa das Doppelte seiner Größe angestiegen ist, ist er bereit, gewalzt zu werden. Selbst wird Faszienrollen einen Test sein. - Rollen Sie den Teig in 1 cm dicke Kreise. Sie können einen Ausstecher oder die Finger einer Hand verwenden, um die Kreise zu machen. - Legen Sie die Kreise in gefettete Muffindosen und drücken Sie, um den Boden der Muffindosen zu bedecken. - Lassen Sie die Muffins für mindestens 1 Stunde steigen, oder bis die Muffins goldbraun und aufgeblasen und federnd sind. Sie können bis zu einer zusätzlichen Stunde in Anspruch nimmt. Die Muffins bei 180C 20 bis 25 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun werden. Sie können sie auch in der Pfanne backen, bis leicht goldbraun, und dann für etwa 3 weitere Minuten auf der anderen Seite backen. Ich benutze immer meine Küchenmaschine, um den Teig in dünne Krümel zu hacken. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Wasser hinzufügen, wenn Sie bei der höheren Temperatur backen. Wenn Sie Ihre Hände verwenden, können Sie den Teig vielleicht ein wenig zusammenschieben, um ihn dünner zu machen. Sobald die Muffins aus dem Ofen sind, drehe ich sie auf die andere Seite, um eine schöne braune Kruste zu bekommen, und lege sie wieder in den Ofen für eine letzte Wendung vor dem Servieren.